MOWOOT

Erste medikamentenfreie Lösung für Verstopfung – die Alternative zu Einläufen, Abführmitteln und Operationen.

210915_Exposé_MOWOOT_MW

MOWOOT Investment Exposé

Teilen Sie Ihre E-Mail Adresse mit uns, um relevante Investmentinformationen zu erhalten.

0

bereits zugesagtes Kapital!

Quick Facts

Investment type: Profit participation
Exit Bonus
Europe
Investmenttyp: Genussscheine

Venture Kategorie

Digital Medical Device

Finanzierungsrunde

Series A

Business Phase
Expansion
Laufzeit

Fundingziel

€ 2 m

Investorenrendite

eigenkapitalähnliche Beteiligung an der Unternehmensentwicklung

Zusätzliche Informationen: Unterlagen, insbesondere den Wertpapierprospekt zu Ihrer Anlage, der u.a. Risikohinweise, die „Genussscheinbedingungen“ sowie gesellschaftsrechtliche Dokumente und eine Beschreibung sowohl des Emittenten als auch des Zielunternehmens enthält, die gesetzlich vorgeschriebenen „Informationen für Verbraucher“ und die gesetzlich vorgeschriebene Widerrufsbelehrung finden Sie auch auf unserer Internetseite unter folgendem Link: hiii.investinhealth.eu

Überblick

MOWOOT: eine einfache, aber hervorragende Lösung für einen eindeutigen ungedeckten Bedarf

Das Unternehmen usMIMA S.L. entwickelte MOWOOT, eine neuartige, nicht-medikamentöse, nicht-invasive Lösung für Verstopfung in Form eines
CE-zertifiziertes Medizinprodukt der Klasse IIa, das einen exo-peristaltischen Effekt erzeugt, um den Stuhlgang auf natürliche Weise mit nur 10-20 Minuten täglicher Behandlung zu bewegen. Diese neuartige Behandlung nennt sich Intermittierende Kolon-Exo-Peristaltik© und wurde entwickelt, um Verstopfung insbesondere bei chronischen Patienten zu lösen.

Klare Go-To-Market Strategie

MOWOOT konkurriert auf dem Markt der chronischen Verstopfung, von der potenziell bis zu 24 % der Allgemeinbevölkerung betroffen sind, wobei sich die erste Phase der Expansion auf Europa konzentriert. Der Zielmarkt in dieser ersten Phase sind Patienten mit einer neurologischen Erkrankung (mit einer Verstopfungsprävalenz von bis zu 80 %) und ältere Menschen (40 % Prävalenz). Das Gerät ist bereits in deutschen und britischen klinischen Leitlinien erwähnt und wird von vielen privaten Krankenversicherungen in Deutschland erstattet. Die öffentliche Erstattung wird derzeit eingeführt.

Eine innovative Lösung, die eine Marktlücke schließt

Die Patienten suchen aktiv nach einer besseren, natürlicheren Lösung mit weniger Nebenwirkungen. Deshalb wurde MOWOOT für die Anwendung zu Hause und in Kliniken entwickelt. Das System wird bereits in mehreren europäischen Ländern eingesetzt, unter anderem in Deutschland, Großbritannien, den Niederlanden und Spanien.

Zertifiziertes Qualitätsmanagement und Einhaltung gesetzlicher Vorschriften

Das aktuelle Hauptprodukt „MOWOOT II Intestinal Transit Management System“ ist als aktives therapeutisches Medizinprodukt der Klasse IIa CE-zertifiziert. Das Unternehmen usMIMA S.L. besitzt die Zertifikatsnummer: CE 649373 und betreibt ein nach ISO13485 zertifiziertes Qualitätsmanagementsystem (QMS), das den MDR-Anforderungen für die Entwicklung, die Herstellung, den Verkauf und den Vertrieb von Therapiegeräten zur Behandlung von chronischer Verstopfung entspricht.

Veröffentlichte positive klinische Ergebnisse in mehreren Studien

Das Medizinprodukt MOWOOT wurde in Zusammenarbeit mit Ärzten und Physiotherapeuten eines führenden europäischen Neuro-Rehabilitationskrankenhauses, dem Institut Guttmann, entwickelt und getestet. Die Sicherheit und Wirksamkeit wurde in mehreren klinischen Studien nachgewiesen.

  • MOWOOT verbessert die Stuhlkonsistenz (Bristol-Skala)
  • MOWOOT erhöht die Häufigkeit der Stuhlentleerung.
  • MOWOOT reduziert die Dauer des Stuhlgangs.
  • MOWOOT reduziert die Anzahl der fehlgeschlagenen Stuhlgangversuche.
  • MOWOOT verbessert insgesamt die mit chronischer Verstopfung verbundenen Symptome.
  • MOWOOT verbessert die gesundheitsbezogene Lebensqualität

Lesen Sie mehr in der Studie McClurg et al 2020

Key Highlights

Nachweis des Geschäftsbetriebs - geschütztes geistiges Eigentum - bestehende Vertriebsvereinbarungen

Der Nachweis des Geschäftserfolgs wurde bereits mit ersten Produktverkäufen in Deutschland, Großbritannien, den Niederlanden und Spanien erbracht, während der Break-even im Jahr 2023 erwartet wird.
Darüber hinaus verfügt MOWOOT über geschütztes geistiges Eigentum, ist klinisch erprobt und es bestehen erste Vertriebsvereinbarungen für mehrere europäische Kernmärkte.

MOWOOT deckt einen ungedeckten Bedarf auf dem Markt

Allein in Deutschland gibt es 0,5 Mio. Patienten, die an der Leitindikation von MOWOOT leiden: Neurogene Darmfunktionsstörung. In der gesamten EU und den USA zusammen sind es sogar 120 Millionen Patienten. Typische Lösungen wie Medikamente, invasive Geräte oder sogar Operationen sind nicht wirksam und haben darüber hinaus zahlreiche Nebenwirkungen. MOWOOT ergänzt die bestehenden Lösungen und fügt sich nahtlos in den aktuellen schrittweisen Behandlungsansatz ein (siehe Darmmanagement-Pyramide)!

Fachkundiges Managementteam

Das erfahrene Team besteht aus Fachleuten aus den Bereichen Mikrobiologie, Biomedizinische Wissenschaften, Telekommunikation, Produktdesign, Finanzen und Marketing. Zusammen mit einem renommierten internationalen Beirat und Lenkungsausschuss verfügt die usMIMA über alles, was ein Unternehmen für seinen Erfolg braucht.

Attraktives Geschäftsmodell

Die Aufgabe der usMIMA besteht in der Koordinierung aller Herstellungs- und Vertriebsaktivitäten mit ihren etablierten Industriepartnern. Das Unternehmen strebt die Erzielung von Einnahmen durch die folgenden zwei Einnahmequellen an:

  1. Verkauf von Produkten wie MOWOOT an Vertriebshändler oder Krankenhäuser.
  2. Lizenzierung des geistigen Eigentums an seinen Medizinprodukten („IP“) an Händler und die Industrie, um das Produkt unter einem anderen Markennamen zu vertreiben.

Kostenerstattung im öffentlichen Gesundheitswesen

Der größte Teil des Umsatzes von MOWOOT auf dem deutschen Markt wird bereits von privaten und öffentlichen Gesundheitsdienstleistern für Patienten mit neurogenen Darmerkrankungen erstattet. MOWOOT wird voraussichtlich bis 2022 in Deutschland und bis 2023 in Österreich, der Schweiz, den Niederlanden und Großbritannien für die breite Indikation „chronische Verstopfung“ öffentliche Erstattungen durch Versicherer erhalten.

Ein klarer Fahrplan für die Verwendung der Mittel

usMIMA strebt in den Jahren 2021 bis 2022 eine Finanzierung in Höhe von insgesamt 2,0 Mio. € an, um die geografische Expansion in Europa voranzutreiben und die Kostenerstattung für die MOWOOT-Geräte in den wichtigsten europäischen Märkten zu etablieren.

Klare Vorteile für mehrere Interessengruppen

  • Die Patienten: Lösung eines wichtigen Problems auf effektivere Weise und ohne die Nebenwirkungen anderer Lösungen
  • Kostenträger: Geringere Ausgaben für die Behandlung von Verstopfung (Kostenwirksamkeit)
  • Gesundheitssystem: Verringerung der Kosten für das Behandlungsmanagement (Pflegepersonal und Pflegezeit) und die Nachsorge, z. B. Behandlung von Komplikationen, chirurgische Eingriffe usw.

Team

Fachkundiges Managementteam

Erfahrene Fachleute ebnen den Weg zum Erfolg für MOWOOT.

Dr. Markus Wilhelms
Chief Executive Officer & Co-Founder

Dr. Markus Wilhelms hat einen Doktortitel in Mikrobiologie und verfügt über mehr als 15 Jahre internationale Erfahrung auf dem Gebiet der Darmgesundheit. Er ist ein erfahrener Teamleiter mit Arbeitserfahrung in Europa, den USA und Südamerika und ein fachkundiger Business-Coach beim Europäischen Innovationsrat und der Exekutivagentur für KMU (EISMEA) sowie Mentor und Fakultätsmitglied verschiedener internationaler, auf das Gesundheitswesen ausgerichteter Entrepreneurship-Programme.

Dr. Imma Herrero
Chief Scientific Officer & Co-Founder

Dr. Immaculada Herrero hat einen Doktortitel in Biomedizinischen Wissenschaften und verfügt über umfangreiche Berufserfahrung in der biomedizinischen Forschung, als Koordinatorin und leitende Prüfärztin bei IDIBELL-HU Bellvitge, wo sie u. a. präklinische Studien für die Arzneimittelentwicklung konzipiert und leitet.

Dr. Angel Calzada
Chief Technology Officer & Co-Founder

Dr. Angel Calzada hat einen Doktortitel in Telekommunikation und ist spezialisiert auf Software Engineering. Darüber hinaus verfügt er über Arbeitserfahrung in der Forschung, u.a. an der Universität La Salle R&D, am DFKI in Saarbrücken (Deutschland) und am CSTR in Edinburgh (Schottland).

Mark Benet
Chief Risk Management Officer & Co-Founder

Marc Benet Pozo ist technischer Ingenieur im Bereich Industriedesign und hat einen Master-Abschluss in Design Engineering. Er hat außerdem einen Postgraduierten-Abschluss in industriellem Prototyping und hat sich auf Qualitätsmanagementsysteme und die Einhaltung von Vorschriften für medizinische Geräte spezialisiert.

Josep Molinero
Chier Financial Officer

Josep Molinero hat einen MBA und einen doppelten M.Sc. in Systemtechnik und im Bauwesen. Mit mehr als 20 Jahren Erfahrung in Beratung und Management hat er seine Karriere in einem internationalen und multikulturellen Umfeld entwickelt und verfügt über eine ganzheitliche Geschäftsvision, die er in großen und neu gegründeten Unternehmen erworben hat.

Advisory board

Dr. Yehuda Zichermann
Advisory Board Mitglied

Dr. Zicherman ist ein erfahrener CEO, klinischer Manager, F&E-Manager und Marketingmanager von innovativen Medizintechnikunternehmen, insbesondere im Bereich der Behindertenhilfe und des Darmmanagements, und verfügt daher über umfangreiche Erfahrungen bei der Erforschung von organisatorischen Übereinstimmungen zwischen Gesundheitsdienstleistern und Medizinprodukten.

Josep Lluís Falcó
Advisory Board & Steering Committee Mitglied

Dr. Josep Lluís Falcó ist CEO von GENESIS Biomed SLU, einer Beratungsfirma für das Gesundheitswesen in Spanien. Außerdem ist er CEO von Genesis Ventures, einem Investitionsfonds in Spanien, und Mitglied des Verwaltungsrats mehrerer Unternehmen und Institutionen, wie EIT Health, Corify und Endolipid Therapeutics.

Ian Sosso
Steering Committee Mitglied

Zu den Hauptaktivitäten von Ian Sosso außerhalb des Unternehmens gehören die Tätigkeit als Managing Partner bei Monte Carlo Capital, einem Business Angel Club in Monaco, als Non-Executive Director von Novarca, einem Investment-Consulting-Unternehmen in der Schweiz und als Adjunct Professor an der International University of Monaco.

Hans Borger
Steering Committee Mitglied

Herr Hans Borger ist Geschäftsführer des deutschen Medizintechnikvertriebs 4M Medical GmbH. 4M Medical GmbH ist der exklusive Distributor von MOWOOT Geräten in der D-A-CH Region. Herr Borger verfügt über umfangreiche Erfahrungen in den Bereichen MedTech, Pharma, gewerbliche Krankenkassen (öffentlich und privat) und Erstattung von Medizinprodukten.

Downloads

Edit

MOWOOT Investment Exposé

Share your email address with us to receive investment information

Edit

MOWOOT Investor Information

Share your email address with us to receive investment information

MOWOOT Investor Information

Teilen Sie Ihre E-Mail Adresse mit uns, um relevante Investmentinformationen zu erhalten.

MOWOOT Investor Information

Share your email address with us to receive investment information

MOWOOT Investor Information

Share your email address with us to receive investment information

MOWOOT Investor Information

Share your email address with us to receive investment information

Edit

MOWOOT Investment Prospectus

Share your email address with us to receive investment information

Edit

MOWOOT Investment Summary

Share your email address with us to receive investment information

MOWOOT Investment Summary

Teilen Sie Ihre E-Mail Adresse mit uns, um relevante Investmentinformationen zu erhalten.

MOWOOT Investment Summary

Share your email address with us to receive investment information

MOWOOT Investment Summary

Share your email address with us to receive investment information

Kontakt

usMIMA S.L. Kontact & rechtliche Hinweise

usMIMA S.L.
Av. de Cornellà 142,
08950 Esplugues de Llobregat, Barcelona,
Spanisch

E-Mail: info@mowoot.com
Website: www.mowoot.com

Handelsregister: 3102, tomo 44540, folio 139, hoja 459235 Inscripción 1
Eingetragener Sitz: Barcelona
Gründungsjahr: 2008
Managing Director: Dr. Markus Wilhelms

Laden Sie jetzt alle MOWOOT-Investitionsinformationen herunter!

MOWOOT Investment Exposé

Teilen Sie Ihre E-Mail Adresse mit uns, um relevante Investmentinformationen zu erhalten.